Datenschutzerklärung

Datenschutz

Nachfolgend werden Sie über die Erhebung, die Verarbeitung und die Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten (nachfolgend Daten) informiert, wenn Sie diese Webseite besuchen (nachfolgend Nutzer) und die dort angebotenen Services und Dienstleistungen nutzen.

Information über die Erhebung personenbezogener Daten

Im Folgenden informieren wir über die Erhebung personenbezogener Daten bei Nutzung unserer Webseite. Personenbezogene Daten sind alle Daten, die auf Sie persönlich beziehbar sind, z. B.

  • Namen
  • Post-Adressen
  • E-Mail-Adressen
  • IP-Adressen
  • Nutzerverhalten

Der Verantwortlicher nach der EU-Datenschutz-Grundverordnung (gem. Art. 4 Abs. 7 DS-GVO) ist:

Frank W. Rahn
Post-Adresse: Neusser Strasse 594, 50737 Köln, Germany
E-Mail-Adresse: Bitte zusammensetzen aus „frank.rahn“ und dem Zeichen „@“ und der Domain „frank-rahn.de“
Unser Impressum oder Kontaktformular

Kontaktaufnahme und Kontaktformular

Bei Ihrer Kontaktaufnahme mit uns per E-Mail oder über das Kontaktformular werden die von Ihnen mitgeteilten Daten (Ihre E-Mail-Adresse, ggf. Ihr Name und Ihre Telefonnummer) von uns gespeichert, um Ihre Fragen zu beantworten bzw. Ihr Anliegen zu bearbeiten. Die in diesem Zusammenhang anfallenden Daten löschen wir, nachdem die Speicherung nicht mehr erforderlich ist, oder schränken die Verarbeitung ein, falls gesetzliche Aufbewahrungspflichten bestehen.

Rechtsgrundlagen sind im Rahmen Vertragsanbahnung bzw. vertraglicher Beziehungen gem. Art. 6 Abs. 1 lit. b DS-GVO und unserer berechtigten Interessen bei anderen Anfragen gem. Art. 6 Abs. 1 lit. f DS-GVO.

Falls wir für einzelne Funktionen unseres Angebots auf beauftragte Dienstleister zurückgreifen oder Ihre Daten für werbliche Zwecke nutzen möchten, werden wir Sie unten stehend im Detail über die jeweiligen Vorgänge informieren. Dabei nennen wir auch die festgelegten Kriterien der Speicherdauer.

Wenn Sie unsere Kontaktformulare nutzen, erfassen wir folgende Daten, so diese von Ihnen entsprechend befüllt wurden:

  • Vorname und Name
  • E-Mail-Adresse
  • Betreff und Nachricht
  • Datum und Uhrzeit der Anfrage

Ihre Rechte als betroffene Person

Sie haben gegenüber uns folgende Rechte hinsichtlich der Sie betreffenden personenbezogenen Daten:

  • Recht auf Auskunft gem. Art. 15 DS-GVO
  • Recht auf Berichtigung gem. Art. 16 DS-GVO
  • Recht auf Löschung gem. Art. 17 DS-GVO
  • Recht auf Einschränkung der Verarbeitung gem. Art. 18 DS-GVO
  • Recht auf Widerspruch gegen die Verarbeitung gem. Art. 21 DS-GVO
  • Recht auf Datenübertragbarkeit gem. Art. 20 DS-GVO

Sie haben zudem das Recht gem. Art. 77 DS-GVO, sich bei einer Datenschutz-Aufsichtsbehörde über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch uns zu beschweren.

Erhebung personenbezogener Daten bei Besuch unserer Webseite

Bei der bloß informatorischen Nutzung der Webseite, also wenn Sie sich nicht registrieren oder uns anderweitig Informationen übermitteln, erheben wir nur die personenbezogenen Daten, die Ihr Browser an unseren Server übermittelt. Wenn Sie unsere Webseite betrachten möchten, erheben wir die folgenden Daten, die für uns technisch erforderlich sind, um Ihnen unsere Webseite anzuzeigen und die Stabilität und Sicherheit zu gewährleisten (gem. Art. 6 Abs. 1 lit. f DS-GVO).

  • IP-Adresse
  • Datum und Uhrzeit der Anfrage
  • Zeitzonendifferenz zur Greenwich Mean Time (GMT)
  • Inhalt der Anforderung (konkrete Seite)
  • Zugriffsstatus bzw. HTTP-Statuscode
  • Jeweils übertragene Datenmenge
  • Webseite, von der die Anforderung kommt
  • Browser
  • Betriebssystem und dessen Oberfläche
  • Sprache und Version der Browsersoftware

Cookies

Zusätzlich zu den zuvor genannten Daten werden bei Ihrer Nutzung unserer Webseite Cookies auf Ihrem Rechner gespeichert. Bei Cookies handelt es sich um kleine Textdateien, die auf Ihrer Festplatte dem von Ihnen verwendeten Browser zugeordnet gespeichert werden und durch welche der Stelle, die den Cookie setzt (hier durch uns), bestimmte Informationen zufließen. Cookies können keine Programme ausführen oder Viren auf Ihren Computer übertragen. Sie dienen dazu, das Internetangebot insgesamt nutzerfreundlicher und effektiver zu machen.

Einsatz von Cookies:

  1. Diese Webseite nutzt folgende Arten von Cookies, deren Umfang und Funktionsweise im Folgenden erläutert werden:
    • Transiente Cookies (dazu b)
    • Persistente Cookies (dazu c)
    • Third-Party-Cookies (dazu d)
  2. Transiente Cookies werden automatisiert gelöscht, wenn Sie den Browser schließen. Dazu zählen insbesondere die Session-Cookies. Diese speichern eine sogenannte Session-ID, mit welcher sich verschiedene Anfragen Ihres Browsers der gemeinsamen Sitzung zuordnen lassen. Dadurch kann Ihr Rechner wiedererkannt werden, wenn Sie auf unsere Webseite zurückkehren. Die Session-Cookies werden gelöscht, wenn Sie sich ausloggen oder den Browser schließen.
  3. Persistente Cookies werden automatisiert nach einer vorgegebenen Dauer gelöscht, die sich je nach Cookie unterscheiden kann. Sie können die Cookies in den Sicherheitseinstellungen Ihres Browsers jederzeit löschen.
  4. Third-Party-Cookies sind transiente oder persistente Cookies, die von anderen Anbietern gesetzt werden.
  5. Sie können Ihre Browser-Einstellung entsprechend Ihren Wünschen konfigurieren und z. B. die Annahme von Third-Party-Cookies oder allen Cookies ablehnen. Wir weisen Sie darauf hin, dass Sie eventuell nicht alle Funktionen dieser Webseite nutzen können.
  6. Weiterhin nutzen wir HTML5 storage objects, die auf Ihrem Endgerät abgelegt werden. Diese Objekte speichern die erforderlichen Daten unabhängig von Ihrem verwendeten Browser. Die Nutzung von HTML5 storage objects können Sie verhindern, indem Sie in Ihrem Browser den privaten Modus einsetzen. Zudem empfehlen wir, regelmäßig Ihre Cookies und den Browser-Verlauf manuell zu löschen.

Ergänzend zu erteilende Informationen bei zusätzlichen Verarbeitungsvorgängen

Weitere Funktionen und Angebote unserer Webseite

Neben der rein informatorischen Nutzung unserer Webseite bieten wir verschiedene Leistungen an, die Sie bei Interesse nutzen können. Dazu müssen Sie in der Regel weitere personenbezogene Daten angeben, die wir zur Erbringung der jeweiligen Leistung nutzen und für die die zuvor genannten Grundsätze zur Datenverarbeitung gelten.

Einsatz von beauftragten Dienstleistern

Teilweise bedienen wir uns zur Verarbeitung Ihrer Daten externer Dienstleister. Diese wurden von uns sorgfältig ausgewählt und beauftragt, sind an unsere Weisungen gebunden und werden regelmäßig kontrolliert.

Weiterhin können wir Ihre personenbezogenen Daten an Dritte weitergeben, wenn Aktionsteilnahmen, Gewinnspiele, Vertragsabschlüsse oder ähnliche Leistungen von uns gemeinsam mit Partnern angeboten werden. Nähere Informationen hierzu erhalten Sie bei Angabe Ihrer personenbezogenen Daten oder unten stehend in der Beschreibung des Angebotes.

Soweit unsere Dienstleister oder Partner ihren Sitz in einem Staat außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraum (EWR) haben, informieren wir Sie über die Folgen dieses Umstands in der Beschreibung des Angebotes.

Webserver Logdateien

Auf Grundlage unserer berechtigten Interessen gem. Art. 6 Abs. 1 lit. f DS-GVO sowie der Erfüllung von rechtlichen Pflichten gem. Art. 6 Abs. 1 lit c DS-GVO erhebt und speichert unser Provider automatisch personenbezogene Daten in sogenannten Webserver Logdateien, die Ihr Browser bei jedem Aufruf unserer Webseite automatisch an den Provider sendet. Es werden die oben genannten Daten an den Provider übermittelt. Sie helfen uns bei der Aufklärung von Missbrauchs- oder Betrugshandlungen oder um Fehler in der Webseite aufzuspüren.

Einsatz des Dienstleisters Host Europe GmbH

Die Domain frank-rahn.de wird von der Host Europe GmbH (Welserstraße 14, 51149 Köln, Germany) betrieben. Die bei Ihrem Besuch auf unserer Webseite erhobenen personenbezogene Daten (Verkehrsdaten) werden gemäß den gesetzlichen Bestimmungen durch die Host Europe GmbH erhoben, verarbeitet und genutzt. Diese Daten werden nach 7 Tagen gelöscht.

Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen.

Weitere Hinweise enthalten die allgemeinen Geschäftsbedingungen der Host Europe GmbH unter: https://www.hosteurope.de/AGB/Datenschutzerklaerung/

Der Provider wird auf der Rechtsgrundlage unserer berechtigten Interessen an einer Zurverfügungstellung dieser Webseite gem. Art. 6 Abs. 1 lit. f DS-GVO und eines Auftragsverarbeitungsvertrages gem. Art. 28 Abs. 3 DS-GVO eingesetzt.

SSL- bzw. TLS-Verschlüsselung

Zur Verhinderung unberechtigter Zugriffe Dritter auf Ihre persönlichen Daten, wird die Verbindung per SSL- bzw. TLS-Technik verschlüsselt. Eine verschlüsselte Verbindung erkennen Sie daran, dass die Adresszeile des Browsers von http:// auf https:// wechselt und an dem Schloss-Symbol in Ihrer Browserzeile.

Widerspruch oder Widerruf gegen die Verarbeitung Ihrer Daten

Falls Sie eine Einwilligung zur Verarbeitung Ihrer Daten erteilt haben, können Sie diese jederzeit widerrufen (gem. Art. 7 Abs. 3 DS-GVO). Ein solcher Widerruf beeinflusst die Zulässigkeit der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten, nachdem Sie ihn gegenüber uns ausgesprochen haben.

Soweit wir die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten auf die Interessenabwägung stützen, können Sie Widerspruch gegen die Verarbeitung (gem. Art. 21 DS-GVO) einlegen. Dies ist der Fall, wenn die Verarbeitung insbesondere nicht zur Erfüllung eines Vertrags mit Ihnen erforderlich ist, was von uns jeweils bei der nachfolgenden Beschreibung der Funktionen dargestellt wird. Bei Ausübung eines solchen Widerspruchs bitten wir um Darlegung der Gründe, weshalb wir Ihre personenbezogenen Daten nicht wie von uns durchgeführt verarbeiten sollten. Im Falle Ihres begründeten Widerspruchs prüfen wir die Sachlage und werden entweder die Datenverarbeitung einstellen bzw. anpassen oder Ihnen unsere zwingenden schutzwürdigen Gründe aufzeigen, aufgrund derer wir die Verarbeitung fortführen.

Selbstverständlich können Sie der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten für Zwecke der Werbung und Datenanalyse jederzeit widersprechen. Über Ihren Werbewiderspruch können Sie uns unter folgenden Kontaktdaten informieren:

Frank W. Rahn
Post-Adresse: Neusser Strasse 594, 50737 Köln, Germany
E-Mail-Adresse: Bitte zusammensetzen aus „frank.rahn“ und dem Zeichen „@“ und der Domain „frank-rahn.de“
Unser Impressum oder Kontaktformular

Besondere Nutzung der Blog-Funktionen

Kommentarfunktion

In unserem Blog, in dem wir verschiedene Beiträge zu Themen rund um unsere Tätigkeiten veröffentlichen, können Sie öffentliche Kommentare abgeben. Ihr Kommentar wird mit Ihrem angegebenen Nutzernamen bei dem Beitrag veröffentlicht.Die Speicherung der Kommentare erfolgt auf Grundlage Ihrer Einwilligung gem. Art. 6 Abs. 1 lit. a DS-GVO und verbleibt auf unserer Webseite solange der Beitrag öffentlich ist. Wir werden Kommentare löschen, wenn sie von Dritten als rechtswidrig beanstandet oder von uns als Spam betrachtet werden. Auf der Grundlage unserer berechtigten Interessen gem. Art. 6 Abs. 1 lit. f DS-GVO behalten wir uns vor, Kommentare vor der Veröffentlichung zu prüfen.

Wir empfehlen, ein Pseudonym statt Ihres Klarnamens zu verwenden. Die Angabe von Nutzernamen und E-Mail-Adresse ist erforderlich, alle weiteren Informationen sind freiwillig. Wenn Sie einen Kommentar abgeben, speichern wir weiterhin Ihre IP-Adresse mit Kürzung des letzten Oktetts, die wir 7 Tage nach der Veröffentlichung löschen. Die Speicherung ist für uns erforderlich, um uns in Fällen einer möglichen Veröffentlichung widerrechtlicher Inhalte gegen Haftungsansprüche verteidigen zu können. Ihre E-Mail-Adresse benötigen wir, um mit Ihnen in Kontakt zu treten, falls ein Dritter Ihren Kommentar als rechtswidrig beanstanden sollte.

Abonnement von Kommentaren

Beim Schreiben Ihres Kommentars können Sie einen Haken bei unserem E-Mail-Service setzen. Dadurch werden Sie informiert, wenn weitere Nutzer einen Kommentar zu dem Beitrag hinterlassen.

Für diesen Service setzen wir das sog. Double-Opt-in Verfahren ein, d. h. Sie erhalten eine E-Mail, in der Sie bestätigen müssen, dass Sie Inhaber dieser E-Mail-Adresse sind und den Erhalt der Benachrichtigungen wünschen.

Rechtsgrundlage ist die Einwilligung des Empfängers gem Art. 6 Abs. 1 lit. a DS-GVO.

Die Benachrichtigungen können Sie jederzeit abbestellen, indem Sie auf den in der E-Mail enthaltenen Link klicken. Ihre personenbezogenen Daten, inklusive E-Mail-Adresse, Ihre Zeitpunkte der Registrierung für den Service und Ihre IP-Adresse werden von uns gespeichert, bis Sie sich von dem Hinweis-Service abmelden.

Einsatz von Profilbilder bei Gravatar

Wir setzen innerhalb unserer Webseite den Dienst Gravatar der Automattic Inc. (60 29th Street #343, San Francisco, CA 94110, USA) ein.

Gravatar ist ein Dienst, bei dem sich Nutzer anmelden und Profilbilder (Avatare) zu ihren E-Mail-Adressen hinterlegen können. Wenn Nutzer mit der jeweiligen E-Mail-Adresse auf anderen Webseiten Beiträge oder Kommentare hinterlassen, können so deren Profilbilder neben den Beiträgen oder Kommentaren dargestellt werden. Hierzu wird die von den Nutzern mitgeteilte E-Mail-Adresse an Gravatar zwecks Prüfung, ob zu ihr ein Profil gespeichert ist, verschlüsselt übermittelt. Dies ist der einzige Zweck der Übermittlung der E-Mail-Adresse und sie wird nicht für andere Zwecke verwendet, sondern danach gelöscht.

Rechtsgrundlage ist unserer berechtigten Interessen gem. Art. 6 Abs. 1 lit. f DS-GVO, da wir mit Hilfe von Gravatar den Beitrags- und Kommentarverfassern die Möglichkeit bieten ihre Beiträge mit einem Profilbild zu personalisieren.

Automattic ist unter dem Privacy-Shield-Abkommen zertifiziert und bietet hierdurch eine Garantie, das europäische Datenschutzrecht einzuhalten: https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt0000000CbqcAAC.

Durch die Anzeige der Bilder bringt Gravatar die IP-Adresse der Nutzer in Erfahrung, da dies für eine Kommunikation zwischen einem Browser und einem Onlineservice notwendig ist. Nähere Informationen zur Erhebung und Nutzung der Daten durch Gravatar finden sich in den Datenschutzhinweisen von Automattic: https://automattic.com/privacy/.

Wenn Nutzer nicht möchten, dass ein mit Ihrer E-Mail-Adresse bei Gravatar verknüpftes Benutzerbild in den Kommentaren erscheint, sollten Sie zum Kommentieren eine E-Mail-Adresse nutzen, welche nicht bei Gravatar hinterlegt ist. Wir weisen ferner darauf hin, dass es auch möglich ist eine anonyme oder gar keine E-Mail-Adresse zu verwenden, falls die Nutzer nicht wünschen, dass die eigene E-Mail-Adresse an Gravatar übersendet wird. Nutzer können die Übertragung der Daten komplett verhindern, indem Sie unser Kommentarsystem nicht nutzen.

Einsatz von LinkedIn SlideShare

Wir setzen, auf Grundlage unserer berechtigten Interessen gem. Art. 6 Abs. 1 lit. f DS-GVO, auf unserer Webseite Komponenten (Embed-Codes) von SlideShare ein. LinkedIn SlideShare ermöglicht als Filehosting-Dienst das austauschen und archivieren von Präsentationen und anderen Dokumenten wie PDF-Dateien, Videos und Webinaren. Der Filehosting-Dienst gestattet den Benutzern den Upload von Medieninhalten in allen gängigen Formaten, wobei die Dokumente entweder öffentlich zugänglich gemacht oder durch eine Privatmarkierung versehen werden können. Diese Komponente ermöglichen es, den Inhalte dieser Dateien in der eigenen Webseite wiederzugeben.

SlideShare ist ein Service der LinkedIn Corporation (2029 Stierlin Court Mountain View, CA 94043, USA). In Europa ist die Linked Irland (Privacy Policy Issues, Wilton Plaza, Wilton Place, Dublin 2, Irland) für Datenschutzangelegenheiten zuständig.

Die Datenschutzerklärung von LinkedIn finden Sie unter https://www.linkedin.com/legal/privacy-policy.

Die SlideShare-Komponente werden bei uns datenschutzkonform in einer 2-Klick-Lösung eingesetzt. Somit werden grundsätzlich zunächst keine personenbezogenen Daten weitergegeben. Wenn Sie die Komponente anklicken, verschwindet der Hinweistext und jetzt veranlasst diese Komponente, dass der von ihnen verwendete Browser entsprechend eingebettete Daten von SlideShare herunterlädt. Dadurch werden personenbezogene Daten an LinkedIn, Google Analytics und Comscore übermittelt und in den USA gespeichert. Weiter wird ein Cookie in Ihrem Browser gesetzt. Solche Cookies können unter https://www.linkedin.com/legal/cookie-policy abgelehnt werden. Wir haben keinerlei Einfluss auf die seitens des Anbieters LinkedIn erhobenen Daten und dessen Datenverarbeitungsvorgänge. Auch sind uns weder der volle Umfang der Datenerhebung, deren Zwecke sowie eine eventuell seitens LinkedIn vorgegebene Speicherdauer bekannt.

LinkedIn ist unter dem Privacy-Shield-Abkommen zertifiziert und bietet hierdurch eine Garantie, das europäische Datenschutzrecht einzuhalten: https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt0000000L0UZAA0.

Newsletter

Newsletter

Mit Ihrer Einwilligung können Sie unseren Newsletter abonnieren, mit dem wir Sie über unsere aktuellen interessanten Angebote informieren. Die beworbenen Waren und Dienstleistungen sind in der Einwilligungserklärung benannt.

Für die Anmeldung zu unserem Newsletter verwenden wir das sog. Double-Opt-in Verfahren. Das heißt, dass wir Ihnen nach Ihrer Anmeldung eine E-Mail an die angegebene E-Mail-Adresse senden, in welcher wir Sie um Bestätigung bitten, dass Sie den Versand des Newsletters wünschen. Wenn Sie Ihre Anmeldung nicht bestätigen, werden Ihre Informationen gesperrt und nach einem Monat automatisch gelöscht. Darüber hinaus speichern wir jeweils Ihre eingesetzten IP-Adressen und Zeitpunkte der Anmeldung und Bestätigung. Zweck des Verfahrens ist, Ihre Anmeldung nachweisen und ggf. einen möglichen Missbrauch Ihrer persönlichen Daten aufklären zu können.

Pflichtangabe für die Übersendung des Newsletters ist allein Ihre E-Mail-Adresse. Die Angabe weiterer, gesondert markierter Daten ist freiwillig und wird verwendet, um Sie persönlich ansprechen zu können. Nach Ihrer Bestätigung speichern wir Ihre E-Mail-Adresse zum Zweck der Zusendung des Newsletters.

Rechtsgrundlage ist die Einwilligung des Empfängers gem. Art. 6 Abs. 1 lit. a DS-GVO und unserer berechtigten Interessen gem. Art. 6 Abs. 1 lit. f DS-GVO an einem effizienten und sicheren Newsletter-Versand, der sowohl unseren geschäftlichen Interessen und den Erwartungen der Empfänger entspricht.

Ihre Einwilligung in die Übersendung des Newsletters können Sie jederzeit widerrufen und den Newsletter abbestellen. Den Widerruf können Sie durch Klick auf den in jeder Newsletter-E-Mail bereitgestellten Link, über das Abmeldeformular des Newsletters, über das Kontaktformular dieser Webseiten, per E-Mail (Bitte zusammensetzen aus „newsletter“ und dem Zeichen „@“ und der Domain „frank-rahn.de“) oder durch eine Nachricht an die im Impressum angegebenen Kontaktdaten erklären.

Wir weisen Sie darauf hin, dass wir bei Versand des Newsletters Ihr Nutzerverhalten auswerten. Für diese Auswertung beinhalten die versendeten E-Mails sogenannte Web-Beacons bzw. Tracking-Pixel, die Ein-Pixel-Bilddateien darstellen, die auf unserer Webseite gespeichert sind. Für die Auswertungen verknüpfen wir die oben genannten Daten und die Web-Beacons mit Ihrer E-Mail-Adresse und einer individuellen ID. Auch im Newsletter erhaltene Links enthalten diese ID. Die Daten werden ausschließlich pseudonymisiert erhoben, die IDs werden also nicht mit Ihren weiteren persönlichen Daten verknüpft, eine direkte Personenbeziehbarkeit wird ausgeschlossen.

Sie können diesem Tracking jederzeit widersprechen, indem Sie den gesonderten Link, der in jeder E-Mail bereitgestellt wird, anklicken oder uns über einen anderen Kontaktweg informieren. Ein getrennter Widerruf der Erfolgsmessung ist leider nicht möglich, in diesem Fall muss das gesamte Newsletter-Abonnement gekündigt werden. Die Informationen werden solange gespeichert, wie Sie den Newsletter abonniert haben. Nach einer Abmeldung speichern wir die Daten rein statistisch und anonym. Ein solches Tracking ist zudem nicht möglich, wenn Sie in Ihrem E-Mail-Programm die Anzeige von Bildern standardmäßig deaktiviert haben. In diesem Fall wird Ihnen der Newsletter nicht vollständig angezeigt und Sie können eventuell nicht alle Funktionen nutzen. Wenn Sie die Bilder manuell anzeigen lassen, erfolgt das oben genannte Tracking.

Einsatz des Versanddienstleisters MailChimp

Der Versand der Newsletter erfolgt mittels des Dienstleisters MailChimp, einer Newsletterversandplattform des US-Anbieters Rocket Science Group, LLC (675 Ponce De Leon Ave NE #5000, Atlanta, GA 30308, USA).

Die Datenschutzbestimmungen des Dienstleisters können Sie hier einsehen: https://mailchimp.com/legal/privacy/.

The Rocket Science Group LLC d/b/a MailChimp ist unter dem Privacy-Shield-Abkommen zertifiziert und bietet hierdurch eine Garantie, das europäisches Datenschutzniveau einzuhalten (https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt0000000TO6hAAG).

Der Versanddienstleister wird auf der Rechtsgrundlage unserer berechtigten Interessen gem. Art. 6 Abs. 1 lit. f DS-GVO und eines Auftragsverarbeitungsvertrages gem. Art. 28 Abs. 3 DS-GVO eingesetzt.

Der Dienstleister kann die Daten der Empfänger in pseudonymer Form, d. h. ohne Zuordnung zu einem Nutzer, zur Optimierung oder Verbesserung des eigenen Angebotes nutzen, z. B. zur technischen Optimierung des Versandes und der Darstellung der Newsletter oder für statistische Zwecke verwenden. Der Dienstleister nutzt die Daten unserer Newsletterempfänger jedoch nicht, um diese selbst anzuschreiben oder um die Daten an Dritte weiterzugeben.

Des Weiteren haben wir mit MailChimp ein Data Processing Addendum (https://mailchimp.com/legal/forms/data-processing-agreement/) abgeschlossen. Dabei handelt es sich um einen Vertrag zur Auftragsverarbeitung, in dem sich MailChimp dazu verpflichtet, die Daten unserer Nutzer zu schützen, entsprechend dessen Datenschutzbestimmungen in unserem Auftrag zu verarbeiten und insbesondere nicht an Dritte weiter zu geben.

Einsatz des Versanddienstleisters Newsletter2Go

Der Versand der Newsletter erfolgte in der Vergangenheit mittels des Dienstleisters Newsletter2Go, einer Newsletterversandplattform des deutschen Anbieters Newsletter2Go GmbH (Marie-Elisabeth-Lüders-Str. 1, 10625 Berlin, Germany). Newsletter2Go ist es dabei untersagt Ihre Daten zu verkaufen und für andere Zwecke als für den Versand von Newslettern zu nutzen. Newsletter2Go ist ein deutscher, zertifizierter Anbieter, welcher nach den Anforderungen der Datenschutz-Grundverordnung und des Bundesdatenschutzgesetzes ausgewählt wurde.

Weitere Informationen des Dienstleisters können Sie hier einsehen: https://www.newsletter2go.de/informationen-newsletter-empfaenger/.

Der Versanddienstleister wird auf der Rechtsgrundlage unserer berechtigten Interessen gem. Art. 6 Abs. 1 lit. f DS-GVO und eines Auftragsverarbeitungsvertrages gem. Art. 28 Abs. 3 DS-GVO eingesetzt.

Der Dienstleister kann die Daten der Empfänger in pseudonymer Form, d. h. ohne Zuordnung zu einem Nutzer, zur Optimierung oder Verbesserung des eigenen Angebotes nutzen, z. B. zur technischen Optimierung des Versandes und der Darstellung der Newsletter oder für statistische Zwecke verwenden. Der Versanddienstleister nutzt die Daten unserer Newsletterempfänger jedoch nicht, um diese selbst anzuschreiben oder um die Daten an Dritte weiterzugeben.

Web Analytics

Einsatz von Google Analytics

Diese Webseite benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. (Google). Google Analytics verwendet sog. Cookies, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Webseite durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Webseite werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Auftrag des Betreibers dieser Webseite wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Webseite auszuwerten, um Reports über die Webseite-Aktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Webseite-Nutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Webseite-Betreiber zu erbringen.

Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.

Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall nicht sämtliche Funktionen dieser Webseite im vollem Umfang werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Webseite bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plug-in herunterladen und installieren: https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de.

Diese Webseite verwendet Google Analytics mit der Erweiterung ga('set', 'anonymizeIp', true);. Dadurch werden IP-Adressen gekürzt weiterverarbeitet, eine Personenbeziehbarkeit kann damit ausgeschlossen werden. Soweit den über Sie erhobenen Daten ein Personenbezug zukommt, wird dieser also sofort ausgeschlossen und die personenbezogenen Daten damit umgehend gelöscht. Das Cross-Device-Tracking (User ID) und das Remarketing-Zielgruppenfunktion (Audiences) wurde nicht aktiviert.

Rechtsgrundlage ist ein Auftragsverarbeitungsvertrages gem. Art. 28 Abs. 3 DS-GVO und unserer berechtigten Interessen gem. Art. 6 Abs. 1 lit. f DS-GVO, um die Nutzung unserer Webseite analysieren und regelmäßig verbessern zu können. Über die gewonnenen Statistiken können wir unser Angebot verbessern und für Sie als Nutzer interessanter ausgestalten. Für die Ausnahmefälle, in denen personenbezogene Daten in die USA übertragen werden, hat sich Google dem EU-US Privacy Shield unterworfen, https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt000000001L5AAI.

Die personenbezogenen Daten der Nutzer werden nach 26 Monaten gelöscht.

Informationen des Drittanbieters: Google Dublin, Google Ireland Ltd. (Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Ireland). Nutzerbedingungen: https://www.google.com/analytics/terms/de.html, Übersicht zum Datenschutz: https://support.google.com/analytics/answer/6004245?hl=de, sowie die Datenschutzerklärung: https://policies.google.com/privacy?hl=de&gl=de.

Des Weiteren haben wir mit Google Analytics ein Data Processing Addendum (https://www.google.com/analytics/terms/dpa/dataprocessingamendment_20160909.html) abgeschlossen.

Sie können die Erfassung Ihrer Daten durch Google Analytics verhindern, indem Sie folgenden Schalter betätigen. Es wird ein Opt-out Cookie gesetzt, der die Erfassung Ihrer Daten bei zukünftigen Besuchen dieser Webseite verhindert. Das Opt-out funktioniert nur in diesem Browser und nur für diese Domain. Dabei wird ein Opt-out Cookie auf Ihrem Gerät abgelegt. Löschen Sie Ihre Cookies, müssen Sie den folgenden Schalter erneut betätigen.

Einsatz der Zählpixel der VG Wort mit dem skalierbaren zentralen Messverfahrens (SZM)

Wir setzen, auf Grundlage unserer berechtigten Interessen gem. Art. 6 Abs. 1 lit. f DS-GVO, auf unserer Webseite das sogenannte Zählpixel der Verwertungsgesellschaft Wort (VG Wort), München, zur Messung von Zugriffen auf Texte ein, um die Kopierwahrscheinlichkeit zu erfassen. Wir ermöglichen damit, dass unsere Autoren an den Ausschüttungen der VG Wort partizipieren, die die gesetzliche Vergütung für die Nutzungen urheberrechtlich geschützter Werke gem. §53 UrhG sicherstellen.

Diese Messungen werden von der INFOnline GmbH (Brühler Str. 9, 53119 Bonn, Germany) nach dem skalierbaren zentralen Messverfahren (SZM) durchgeführt. Sie helfen dabei, die Kopierwahrscheinlichkeit einzelner Texte zur Vergütung von gesetzlichen Ansprüchen von Autoren und Verlagen zu ermitteln.

Durch die Zählpixel werden sogenannte Session-Cookies gesetzt. Wir erfassen keine personenbezogenen Daten über die Cookies der VG Wort. IP-Adressen werden vor jeglicher Verarbeitung gekürzt und nur anonymisiert weiterverarbeitet. Es erfolgt keine Speicherung oder Verarbeitung der ungekürzten IP-Adressen.

Die gespeicherten Nutzungsvorgänge werden nach spätestens 7 Monaten gelöscht.

Wenn Sie an der Messung nicht teilnehmen möchten, können Sie unter folgendem Link widersprechen: https://optout.ioam.de.

Weitere Informationen zum Datenschutz im Messverfahren finden Sie auf der Webseite der INFOnline GmbH (https://www.infonline.de/datenschutz/benutzer/), die das Messverfahren betreibt, der Datenschutzwebseite der AGOF (https://www.agof.de/datenschutz-allgemein/) und der Datenschutzwebseite der IVW (http://www.ivw.eu/datenschutz).

Social Media / soziale Netzwerke

Wir setzen ausschließlich Links auf die folgenden sozialen Netzwerke.

  • Facebook
  • Google+
  • Twitter
  • Xing

Das heißt, wenn Sie unsere Webseite besuchen, werden zunächst grundsätzlich keine personenbezogenen Daten an die oben genannten sozialen Netzwerke weitergegeben. Der Anbieter des sozialen Netzwerkes erkennen Sie durch seine Anfangsbuchstaben oder seinem Logo. Durch das Anklicken des Links werden Sie auf die Seite des sozialen Netzwerkes in einem separaten Fenster weitergeleitet. Erst dann werden die oben genannten Daten an das soziale Netzwerk übermittelt.

Die Plug-ins der sozialen Netzwerke setzen wir nicht ein.

Wir haben weder Einfluss auf die erhobenen Daten und Datenverarbeitungsvorgänge, noch ist mir der volle Umfang der Datenerhebung, die Zwecke der Verarbeitung, die Speicherfristen bekannt. Auch zur Löschung der erhobenen Daten durch das sozialen Netzwerke liegen uns keine Informationen vor.

Die sozialen Netzwerke speichert die über Sie erhobenen Daten als Nutzungsprofile und nutzt diese für Zwecke der Werbung, Marktforschung und/oder bedarfsgerechten Gestaltung ihrer Webseite. Eine solche Auswertung erfolgt insbesondere (auch für nicht eingeloggte Nutzer) zur Darstellung von bedarfsgerechter Werbung und um andere Nutzer des sozialen Netzwerks über Ihre Aktivitäten auf unserer Webseite zu informieren. Ihnen steht ein Widerspruchsrecht gegen die Bildung dieser Nutzerprofile zu, wobei Sie sich zur Ausübung dessen an das jeweilige sozialen Netzwerke wenden müssen. Über die Verlinkung bieten wir Ihnen die Möglichkeit, mit den sozialen Netzwerken und anderen Nutzern zu interagieren, so dass wir unser Angebot verbessern und für Sie als Nutzer interessanter ausgestalten können (unserer berechtigten Interessen gem. Art. 6 Abs. 1 lit. f DS-GVO).

Weitere Informationen zu Zweck und Umfang der Datenerhebung und ihrer Verarbeitung durch das soziale Netzwerk erhalten Sie in den im Folgenden mitgeteilten Datenschutzerklärungen der sozialen Netzwerke. Dort erhalten Sie auch weitere Informationen zu Ihren diesbezüglichen Rechten und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutze Ihrer Privatsphäre.

Adressen der jeweiligen sozialen Netzwerken und URL mit deren Datenschutzhinweisen.

  1. Facebook Inc. (1601 S California Ave, Palo Alto, California 94304, USA) https://www.facebook.com/about/privacy/
    Weitere Informationen zur Datenerhebung: https://www.facebook.com/help/186325668085084.
    Facebook hat sich dem EU-US-Privacy-Shield unterworfen: https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt0000000GnywAAC.
  2. Google Inc. (1600 Amphitheater Parkway, Mountain View, California 94043, USA) https://policies.google.com/privacy?hl=de&gl=de.
    Google hat sich dem EU-US-Privacy-Shield unterworfen: https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt000000001L5AAI.
  3. Twitter Inc. (1355 Market St, Suite 900, San Francisco, California 94103, USA) https://twitter.com/de/privacy.
    Twitter hat sich dem EU-US-Privacy-Shield unterworfen: https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt0000000TORzAAO.
  4. Xing AG (Gänsemarkt 43, 20354 Hamburg, Germany) https://privacy.xing.com/de/datenschutzerklaerung.

Online-Werbung

Einsatz des Amazon Partnerprogramm

Wir sind Teilnehmer des Partnerprogramms von Amazon EU, das zur Bereitstellung eines Mediums für Webseiten konzipiert wurde, mittels dessen durch die Platzierung von Werbeanzeigen und Links zu Amazon.de Werbekostenerstattungen verdient werden können (sog. Affiliate-Links). Wir verfolgen mit dem Programm das Interesse, Ihnen Werbung anzuzeigen, die für Sie von Interesse ist und unsere Webseite für unsere Nutzer interessanter wird. Als Amozon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen.

Wir setzen nur Text-Links auf die Produkte von Amazon ein. Somit werden erst Daten an Amazon übermittelt, wenn Sie den Affiliate-Link anklickt haben.

Rechtsgrundlage sind unserer berechtigten Interessen gem. Art. 6 Abs. 1 lit. f DS-GVO am wirtschaftlichen Betrieb unserer Webseite.

Für die Bereitstellung der Werbeanzeigen werden statistische Informationen über Sie erfasst, die durch unseren Werbepartner verarbeitet werden. Durch den Besuch auf der Webseite erhält Amazon die Information, dass Sie die entsprechende Seite unserer Webseite aufgerufen haben. Dazu ermittelt Amazon über Web-Beacons Ihren Bedarf und setzt ggf. ein Cookie auf Ihrem Rechner. Es werden die oben genannten Daten an Amazon übermittelt. Wir haben weder Einfluss auf die erhobenen Daten, noch ist uns der volle Umfang der Datenerhebung und die Speicherdauer bekannt. Wenn Sie bei Amazon eingeloggt sind, können Ihre Daten direkt Ihrem dortigen Konto zugeordnet werden. Wenn Sie die Zuordnung mit Ihrem Amazon-Profil nicht wünschen, müssen Sie sich ausloggen. Es ist möglich, dass Ihre Daten an Vertragspartner von Amazon und Behörden weitergegeben werden. Wir haben weder Einfluss auf die erhobenen Daten, noch ist uns der volle Umfang der Datenerhebung bekannt. Die Daten werden in die USA übertragen und dort ausgewertet.

Sie können die Installation der Cookies des Amazon Partnerprogramms auf verschiedene Weise verhindern:

  1. durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software, insbesondere führt die Unterdrückung von Drittcookies dazu, dass Sie keine Anzeigen von Drittanbietern erhalten
  2. durch Deaktivierung der interessenbezogenen Anzeigen bei Amazon über den Link https://www.amazon.de/adprefs
  3. durch Deaktivierung der interessenbezogenen Anzeigen der Anbieter, die Teil der Selbstregulierungs-Kampagne About Ads sind, über den Link http://www.aboutads.info/choices, wobei diese Einstellungen gelöscht werden, wenn Sie Ihre Cookies löschen. Wir weisen Sie darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieses Angebotes vollumfänglich nutzen können.

Weitere Informationen zu Zweck und Umfang der Datenerhebung und ihrer Verarbeitung sowie weitere Informationen zu Ihren diesbezüglichen Rechten und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutze Ihrer Privatsphäre erhalten Sie über die oben genannte Datenschutzerklärung hinaus auch bei: Amazon EU S.à.r.l, die Amazon Services Europe S.à.r. l. und die Amazon Media EU S.à.r. l., alle drei ansässig (5, Rue Plaetis, L–2338 Luxemburg) E-Mail: ad-feedback@amazon.de.

Amazon.com, Inc. hat sich dem EU-US Privacy Shield unterworfen, https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt0000000TOWQAA4.

Weitere Informationen zur Datennutzung durch Amazon erhalten Sie in der Datenschutzerklärung des Unternehmens: https://www.amazon.de/gp/help/customer/display.html/ref=footer_privacy?ie=UTF8&nodeId=3312401 sowie unter: https://www.amazon.de/gp/help/customer/display.html?nodeId=201151440.

Amazon und das Amazon-Logo sind Warenzeichen von Amazon.com, Inc. oder eines seiner verbundenen Unternehmen.