Structured Query Language (SQL) ist eine Programmiersprache für die Kommunikation mit einer relationalen Datenbank. Mit SQL können Sie Daten definieren, abfragen, ändern und steuern. Mit der SQL-Syntax können Sie eine Anweisung konstruieren, die Datensätze anhand der von Ihnen spezifizierten Kriterien extrahiert.

Beiträge

Die Stored Procedure "searchPersons" mit User-defined Types (UDT)

Stored Procedure mit User-defined Types unter Oracle

In diesem Beitrag möchte ich zeigen, wie eine Stored Procedure mit User-defined Types (UDT) in einer Oracle Database programmiert wird. Im übergeordneten Beitrag Spring und Stored Procedure mit User-defined Types wird das Aufrufen dieser Stored Procedure aus Java heraus gezeigt. Im Beitrag Stored Procedure mit User-defined Types unter PostgreSQL wird dieses Beispiel anhand einer PostgreSQL Datenbank beschrieben.

Weiterlesen

Die Stored Procedure "searchPersons" mit User-defined Types (UDT)

Stored Procedure mit User-defined Types unter PostgreSQL

In diesem Beitrag möchte ich zeigen, wie eine Stored Procedure mit User-defined Types (UDT) in einer PostgreSQL Datenbank programmiert wird. Im übergeordneten Beitrag Spring und Stored Procedure mit User-defined Types wird das Aufrufen dieser Stored Procedure aus Java heraus gezeigt. Im Beitrag Stored Procedure mit User-defined Types unter Oracle wird dieses Beispiel anhand einer Oracle Database beschrieben.

Weiterlesen

Die Stored Procedure "searchPersons" mit User-defined Types (UDT)

Spring und Stored Procedure mit User-defined Types (Tutorial)

Dieser Beitrag ist Teil einer (Tutorial-) Serie über die Einführung in das Spring Framework und beschreibt die Nutzung von Stored Procedures mit User-definied Types (UDT) und dem Spring Framework.

Weiterlesen

Dieses Bild zeigt meinen IT-Werkzeugkasten

Franks aktueller IT-Werkzeugkasten


Hier zeige ich den aktuellen Inhalt meines gut geordneten und gefüllten IT-Werkzeugkasten für Softwarearchitekten. Umfangreiche freiberufliche Erfahrung als IT-Berater bedeutet immer auch eine Sammlung von professionellen Wissen und somit auch einen gut gefüllten IT-Werkzeugkasten.

Weiterlesen

Die REST-API des Webservice der Fahrerverwaltung

Spring mit RESTful Webservice (Tutortial)

Dieser Beitrag ist Teil einer (Tutorial-) Serie über die Einführung in das Spring Framework und beschreibt die Erstellung eines RESTful Webservices mit dem Spring Framework MVC.

Weiterlesen

Die Anmeldemaske der Webanwendung

Spring Security mit einer Webanwendung (Tutorial)

Dieser Beitrag ist Teil einer Serie über die Einführung in das Spring Framework und beschreibt den Einsatz von Spring Security in einer Konsolen- und Webanwendung.

Weiterlesen

Der Service der Fahrerverwaltung

Spring mit einer Webanwendung mit JPA und Validierung (Tutorial)

Dieser Beitrag ist Teil einer (Tutorial-) Serie über die Einführung in das Spring Framework und beschreibt das Erstellen einer Webanwendung mit der Verwendung von JPA und Validierung im Spring Framework.

Weiterlesen

Klassendiagramm dieses Beispiels

Spring mit JPA und Hibernate (Tutorial)

Dieser Beitrag ist Teil einer (Tutorial-) Serie über die Einführung in das Spring Framework und beschreibt den Einsatz von JPA (Datenbankzugriff) und Hibernate (OR-Mapper) mit dem Spring Framework.

Weiterlesen

Grobe Übersicht üder den Spring Framework Container

Einführung in das Spring Framework

Auf den folgenden Seiten dieser (Tutorial-) Serie sind kleine einfache Beispiele als Einführung in das Spring Framework dargestellt.

Das Spring Framework ist ein Open Source Java Framework, welches einfache Java Objekte, sogenannte Plain-Old-Java-Objects (POJO), als Spring Beans verwaltet. Dabei stellt das Spring Framework einen Inversion of Control (IoC) Container zu Verfügung, der per Dependency Injection (DI) abhängige Spring Beans miteinander verknüpft und konfiguriert.

Weiterlesen

Beispiel: zweidimensionale Historisierung

Weiterführende Links zur Historisierung

Dieser Beitrag ist Teil einer Serie über das Historisieren von Bestandsdaten in der Versicherungswirtschaft und führt eine Liste von weiterführenden Links auf zusätzliches Informationsquellen auf.

Weiterlesen