Flash BIOS unter Linux

In diesem Howto wird beschrieben, wie unter Linux das BIOS eines Rechners geflasht werden kann. Dazu wird mit FreeDOS eine Boot-CD erstellt.

Mit den folgenden Kommandos wird die Boot-CD erstellt. Dabei liegen im Verzeichnis ~/NewBiosFiles die Dateien des BIOS.

Mit den folgenden Kommandos kann der Bootloader GRUB2 erweitert werden.

Dabei werden die folgenden Zeilen im GRUB Menü hinzugefügt,

Für den Bootloader GRUB2 sind folgende Zeilen notwendig.

 

 

Frank Rahn

Frank Rahn ist Softwarearchitekt. Er unterstützt bei der Konzeption von Softwarearchitekturen mit Java-Technologie. Folge Sie ihm auf Facebook, Twitter oder Google+.

Benötigen Sie Unterstützung? Kontaktieren Sie ihn.

Hat Ihnen dieser Beitrag gefallen? Wir würden uns über Ihren Kommentar freuen! Bitte verwenden Sie Ihren bürgerlichen Namen und eine E-Mail-Adresse mit Gravatar.

Letzte Artikel von Frank Rahn (Alle anzeigen)

0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.